PUBLIC APPEARANCES ARE UNAVOIDABLE
Ausstellung und Katalogpräsentation im kunstraum muenchen e.V., 19.6 bis 27.7.2003

In der Ausstellung public appearances are unavoidable präsentiert das Department für öffentliche Erscheinungen erstmalig im Galeriekontext eine Auswahl seiner Arbeiten in Form einer Plakat-Edition und 2 Videos. Die eigens für die Ausstellung entwickelte Bildform reflektiert und dokumentiert die vorwiegend im öffentlichen Raum situierten Arbeiten, Projekte und Interventionen.
Mit dem Aufgreifen der Form des Plakats, als Multiplikations- und Informationsmedium des öffentlichen Raums, findet eine Transformation und Weiterentwicklung der prozessualen Arbeiten statt.
Zudem wird im kunstraum muenchen der im Verlag für moderne Kunst Nürnberg erschienene Katalog des Department vorgestellt. Er enthält einen Überblick aller Arbeiten und Projekte des Department, sowie kunsttheoretische Texte von Marion Ackermann, Ulrike Matzer, Florian Matzner und Heinz Schütz.



Links
Konzept // Public Appearances
Aktion // Public Appearances




Ausstellung // Public Appearances I
Ausstellung // Public Appearances II