MOBILINE
Eine Hilfslinie für die Sicherheit auf Gehwegen, 10 Jahre <rotor>, Graz, 27.06.-31.07.2009

Auf Einladung von <rotor> zeigt das Department für öffentliche Erscheinungen die MOBILINE in Graz. Für die Dauer der Ausstellung wird die MOBILINE einschließlich der Gebot- und Verbotsschilder auf dem Gehweg vor der Galerie appliziert. Aus den installierten Lautsprecher ertönt in regelmäßigen Abständen typisches Handyläuten und die folgenden Slogans: »Ring, ring – Sie sind nicht allein!«, »Ring, ring – Sprechen braucht Platz!«, »Ring, ring – Unsichtbare Gesprächspartner bevölkern den öffentlichen Raum!« und »Ring, ring – Wir begrüßen die durch Anruf anwesenden, unsichtbaren Personen!«.


Links
Konzept // MOBILINE
Aktion // MOBILINE-Teststrecke
Aktion // 10 Jahre <rotor>, Graz


Aktion // MOBINE in Tirana
Aktion // MOBINE in Ljubljana
Aktion // Öffentliche Intimität
Ausstellung // 10 Jahre <rotor>, Graz


Ausstellung // Kunsthalle Baden-Baden
Ausstellung // National Gallery Tirana
Ausstellung // Galeria Skuc Ljubljana
Video // MOBILINE